Portrait Basis – Available Light, mit Fotomodell

Portraits gehören zu den schönsten und gleichzeitig anspruchsvollsten Motiven in der Fotografie – und der Kunst allgemein. Das beginnt bereits im eigenen privaten Umfeld: Jeder hat wohl schon mal Aufnahmen seiner Lieben gemacht und gemerkt, dass das keine einfache Sache ist. Und dann gibt es auch noch so viele beneidenswerte Top Beispiele in den Medien…

Zur Einführung benutzen wir das vorhandene Licht in unserem Tageslichtstudio, um ohne die zunächst schwierige Lichtsetzung die elementaren Grundlagen kennen zu lernen: Wie muss ich das Model anleiten und meine Kamera einstellen, damit das Gesicht klar hervortritt, der Hintergrund nicht zu unruhig wird, die Augen im Licht liegen, die Schärfe auf den Wimpern liegt, und dazu noch der Ausdruck authentisch bleibt? Das gelingt kaum auf Anhieb… und wird so zum Ansporn, alle wichtigen Details kennen zu lernen und praktisch damit zu üben.

Nach einer Einführung in die Lichtwirkung, einem Refresh der Kameraeinstellungen und einigen praktischen Übungen zum Eingewöhnen steht uns ein erfahrenes Modell zur Verfügung, das die nötige Geduld und Ausdauer mitbringt, um unseren zahlreichen, immer besser werdenden Versuchen mit Ruhe und einem entspannten Lächeln zu begegnen. Sie weiß schon, dass dabei am Ende immer sehr gelungene Bilder heraus kommen… was sich dann bei der abschließenden, ausführlichen Bildbesprechung zeigen wird!

  • Bestandsaufnahme: Was ist eine schönes Portrait?
  • Natürliche Aufnahmen in- und outdoor
  • Wie wirkt welches Licht?
  • Pose, Haltung, Anleitung des Models
  • Kameraeinstellungen. Portrait-Modus?
  • Hollywood contra Natürlichkeit?
  • Wie finde ich ein Modell?
  • Postproduction: Optimierung, Retusche, Archivierung

Der Tageskurs findet in unserem Studio am Prinzipalmarkt und zum Teil outdoor statt (bei jedem Wetter übrigens: Wir haben den Prinzipalmarkt ja vorsorglich überdachen lassen…); es gibt zwischendurch kleine Snacks und Getränke; am Mittag eine kurze Essenspause, bei schönem Wetter gern draußen. Du kannst etwas holen von einem Service ganz in der Nähe, oder selbst etwas mitbringen.

Preis für den Kurs inkl. Modelhonorar: € 158,00; bei gleichzeitiger Buchung mit Portraitkurs 2 ermäßigter Preis € 138,00

Nächste Termine:
Sonntag, 1. Mai 2022 10:00 – 17:00
Sonntag, 3. Juli 2022 10:00 – 17:00

Portraitkurs Basis Anmeldung
Portrait Kombi Anmeldung

Portraitfoto einer Frau, schwarz weiß, angelehnt an Requisite

Portrait Plus – Licht- und Bildgestaltung, mit Fotomodell

Oft ist das Licht nicht so, wie es für ein Portrait optimal wäre: zum Beispiel herrschen starkes Gegenlicht, knallige Mittagssonne, düsteres Wetter oder ein dunkles Umfeld. Dann muss zusätzliches Licht her! Vom einfachen Aufheller über professionelle Sunbouncer, Kamerablitz oder Studiolichtanlagen mit LED- oder Blitzlicht gibt es viele Möglichkeiten, Spannung und Atmosphäre ins Bild zu bringen und so dem Portrait Leben zu verleihen. Alle diese Hilfsmittel setzen wir ein und üben den Umgang damit. Je einfacher das Setting, desto mehr Aufmerksamkeit kann der Ausdruck des Models bekommen: Deshalb liegt unser Schwerpunkt genau hier, und wir versuchen, mit so wenig Technik wie möglich auszukommen, aber zu wissen, wie wir bei Bedarf nachlegen können.

Aber neben der Lichttechnik geht es auch um die gestalterischen Möglichkeiten für fortgeschrittene Portraits. Linienführung schon beim Posing, Kontraste, Farbstimmung und die genau passende Ausarbeitung sind wesentliche Bestandteile der Übungen, die drinnen und draußen stattfinden.

Nach einer praktischen Einführung in die Lichtwirkung, einem Refresh der Kameraeinstellungen und einigen gegenseitigen Aufnahmen zum Eingewöhnen steht uns ein erfahrenes Modell zur Verfügung, das die nötige Geduld und Ausdauer mitbringt, um unseren zahlreichen, immer besser werdenden Versuchen mit Ruhe und einem entspannten Lächeln zu begegnen. Sie weiß schon, dass dabei am Ende immer sehr gelungene Bilder heraus kommen… was sich dann bei der abschließenden, ausführlichen Bildbesprechung zeigen wird!

  • „Unmögliche“ Lichtsituationen erkennen – was tun?
  • Natürlich wirkende Aufhellung in- und outdoor
  • Entfesselter Blitz, mehrere Lichtquellen
  • Emotional wirkendes Licht
  • High Key, Low Key, Streiflicht
  • Hollywood mit Augenzwinkern
  • Wie finde ich das passende Modell?
  • Bildbearbeitung schon bei der Aufnahme planen

Der Tageskurs findet in unserem Studio am Prinzipalmarkt und zum Teil outdoor statt (bei jedem Wetter übrigens: Wir haben den Prinzipalmarkt ja vorsorglich überdachen lassen…); es gibt zwischendurch kleine Snacks und Getränke; am Mittag eine kurze Essenspause, bei schönem Wetter gern draußen. Du kannst etwas holen von einem Service ganz in der Nähe, oder selbst etwas mitbringen.

Preis für den Kurs inkl. Modelhonorar: € 158,00; bei gleichzeitiger Buchung mit Portraitkurs 1 ermäßigter Preis € 138,00

Nächste Termine:
Sonntag, 8. Mai 2022 10:00 – 17:00
Sonntag, 10. Juli 2022 10:00 – 17:00

Portraitkurs Plus Anmeldung
Portraitkurs Kombi Anmeldung