FAQ – häufig gestellte Fragen

1. Brauche ich einen Termin?
Besser ist es! Wenn Sie „auf gut Glück“ kommen, kann es zu Wartezeiten kommen, das fördert nicht gerade die gewünschte entspannte Stimmung. Wenn Sie kurz anrufen, finden wir meist eine rasche Lösung.

2. Arbeiten Sie auch außerhalb ihrer Öffnungszeiten?
Ja. Fragen Sie ihren Wunschtermin an, wir versuchen ihn möglich zu machen.

3. An welchem Standort werden die Aufnahmen gemacht?
Unser Fotostudio ist am Prinzipalmarkt 36 – zwischen Hardenberg und Zumnorde, im Haus ARA die Treppe hoch.

4. Wo kann ich parken?
Die Parkhäuser Arkaden und Alter Steinweg sind etwa 400 m entfernt, bis zu den Parkhäusern Aegidiimarkt oder Theater sind es etwa 500 m. Eine Bushaltestelle ist vor der Haustür.

5. Wie viel Zeit muss ich einplanen?
Bei den meisten Serien finden Sie einen Zeitrahmen bei der Produktbeschriebung – es handelt sich dabei um Erfahrungswerte und keine starre Vorgabe. Planen Sie ruhig noch etwas Zeit für die Ansicht und Auswahl der Ergebnisse ein.

6. Darf ich jemanden mitbringen?
Aber gern! Das kann sehr unterstützend sein – schließlich gibt es vor allem bei Makeup und Styling immer viele Details, die zu beachten sind. Im Verlauf des Shootings kann es sein, dass der Fotograf entscheidet, besser ungestört mit dem Kunden zu arbeiten: Das ist sehr individuell und eine Erfahrungssache, manchmal wirkt sich eine zusätzliche Person als Ablenkung der Beteiligten aus. Die Begleitung kann dann gern den Wartebereich nutzen.

7. Kann ich auch draußen Aufnahmen machen lassen?
Aber gern – außer bei wenigen Basis-Serien können Sie Innen- und Außenaufnahmen beliebig mischen oder eine eigene Location vorschlagen.
Das kostet keinen Aufpreis, wenn der gewünschte Ort in einem kleinen Spaziergang erreichbar ist – also etwa am Prinzipalmarkt, am Domplatz oder der Promenade.

8. Wie kann ich bezahlen?
Entweder bar oder bequem und sicher per EC-Karte mit PIN.

9. Gibt es bei Ihnen auch Geschenk-Gutscheine?
Sehr gern – Sie entscheiden sich dabei entweder für eine bestimmte Aufnahmeserie oder für einen bestimmten Betrag.

10. Werden die Bilder retuschiert?
Unsere Portraitretusche enthält optimierende Einstellungen für Farbe, Kontrast, Helligkeit, Ausschnitt und Schärfe, auch der beabsichtigte “Look” der Aufnahme (etwa eine romantische oder dramatische Stimmung, starke Kontraste oder weiche Farbverläufe…)  wird betont und herausgearbeitet. Hautunreinheiten und störende Details wie abstehende Haare werden korrigiert. Sie erhalten dabei ein digitales Make-up, aber Ihr Gesicht oder Körper wird dabei aber nicht „umoperiert“. Wenn Sie spezielle weitere Retusche- oder Korrekturwünsche zur Veränderung Ihrer Körper- oder Gesichtsform haben, versuchen wir gern, sie mit Ihrer persönlichen Beteiligung gemeinsam zu erfüllen – der Preis richtet sich nach dem erforderlichen Zeitaufwand, den Sie selbst mit bestimmen können.

11. Bekomme ich die gemachten Aufnahmen sofort?
Passbilder und Standard-Bewerbungsbilder können Sie sofort mitnehmen, weil nur ein Motiv ausgearbeitet wird und die Wartezeit vertretbar bleibt. Ihre Bildauswahl und unsere Portraitretusche brauchen Zeit, deshalb erhalten Sie bei anderen Aufnahmeserien zunächst die Vorschaubilder als Webgalerie und wählen dann in Ruhe Ihre Favoriten aus, die wir anschließend ausarbeiten.

12. Bekomme ich alle Fotos als Datei?
Sie bekommen alle Fotos als Preview-Dateien (E-Mail, CD oder Upload), damit Sie in Ruhe Ihre Auswahl treffen und auch später noch Bilder bestellen können. Die Zahl der im Preis enthaltenen professionell ausgearbeiteten Bilder unterscheidet sich je nach der ausgewählten Serie. Weitere Motive können Sie beliebig hinzu bestellen, der Preis staffelt sich nach der Anzahl.

13. In welche Größe erhalte die bestellten Bilddaten?
Bewerbungsbilder erstellen wir in einer hochwertig druckbaren Bildgröße von 6 x 9 cm bei einer Auflösung von 300 dpi, das entspricht ca. 700 x 1100 Bildpunkten und damit auf einem Standardmonitor bei voller Auflösung einer Höhe von ca. 30 cm.
Portrait- und Hochzeitsaufnahmen liefern wir in der Druckgröße 13 x 18 cm, das entspricht 1535 x 2126 Pixel und ist mehr als ein HD Monitor darstellen kann.
Höhere Auflösungen, etwa für Vergrößerungen oder Ausschnitte, können wir gern auf Anfrage bereitstellen. Wegen des höheren Detailreichtums ist die Ausarbeitung entsprechend aufwändiger – bitte fordern Sie hierzu unsere spezielle Preisliste an!

14. Wie lange werden die Bilder gespeichert? Wie lange kann ich die Bilder nachbestellen?
Ganz einfach: Dauerhaft. Wir verfügen über ein redundantes Sicherheits-Speichersystem, das nicht mit dem Internet verbunden ist. Seit 2000 arbeiten wir digital, jedes einzelne Bild kann nachbestellt werden. Wenn Sie die Speicherung nicht wünschen, geben Sie uns Bescheid, wir löschen alle entsprechenden Daten.

15. Kann man die Bilder auch alle unbearbeitet auf CD bekommmen?
Unbearbeitete Bilder haben nicht die von uns vertretene Qualität und gehören deshalb nicht zu unserem Lieferprogramm. Die Nachbearbeitung der Aufnahmen gehört seit Beginn der analogen Zeit zur Gestaltungsmöglichkeit der Fotografie und wird von uns schon bei der Aufnahme bewusst mit einkalkuliert. Beachten Sie hierzu gern auch die Antwort auf Frage 10!

16. Meine Bilddaten auf dem Monitor oder meine Fotodrucke sehen nicht gut aus. Woran liegt das?
Bitte bachten Sie, dass wir unsere Daten mit präzisem Farbmanagement und eingebettetem ICC-Profil erstellen. Für den farbverbindlichen Druck oder die Anzeige auf dem Bildschirm ist es erforderlich, diese Informationen zu übernehmen und digital auszuwerten. Eine Ausgabe auf nicht präzise kalibrierten Bildschirmen, Druckern oder Belichtern führt zu unvorhersehbaren Helligkeitsänderungen und Farbverschiebungen.

17. Kann ich die digitalen Fotos auch für eine Veröffentlichung (Print oder Web) benutzen?
Sie erhalten die bestellten Dateien mit einem privaten Nutzungs- und Vervielfältigungsrecht. Für eine Veröffentlichung in Print- oder Online-Medien zur Nutzung in einem geschäftlichen Zusammenhang haben wir die Business-Portraits im Angebot, hier sind die entsprechenden Rechte inklusive. Sie wollen ein privates Portrait nachträglich geschäftlich nutzen? Die Rechte können Sie auch später noch erwerben.
Grundsätzlich gilt nach dem Urhebergesetz: Wir sind Urheber unserer Aufnahmen. Unberechtigte Nutzungen sind nicht gestattet und können rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Entsprechend respektieren wir das Recht unserer Kunden am eigenen Bild und holen immer eine ausdrückliche Zustimmung ein, bevor wir ein Bild für die Webseite oder einen Druck verwenden.

18. Was soll ich anziehen?
Gegenfrage: Womit fühlen Sie sich wohl!? Die Kleidung sollte zum Anlass bzw. dem Thema des Shootings passen. Ein Bewerbungs- oder Businessfoto verlangt nach formellerer Kleidung als beispielsweise ein Familienbild – hier ist es vorteilhaft, auf ein stimmiges Gesamtbild zu achten. Generell sind grelle Farben und kleinteilige Muster weniger zu empfehlen. Gruppenbilder gewinnen enorm, wenn alle ähnlich gestylt sind! Gerne beraten wir Sie schon im Vorfeld Ihres Termins. Die meisten Serien erlauben, das Outfit zu wechseln.

19. Haare offen oder geschlossen?
Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, kommen Sie am besten mit offenen Haaren. Ihre Haare lassen sich immer noch vor Ort variieren – so können Sie verschiedene Facetten von sich zeigen.

20. Soll ich mich schminken?
Wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen und mit Ihrem Äußeren einverstanden sind. Außer für spezielle Beauty-Shootings ist ein Tages-Makeup meist die passende Wahl. Zu jeder Serie können Sie optional ein individuelles Beauty-Makeup buchen.

21. Krawatte?
Wenn Sie unsicher sind, bringen Sie am besten eine Krawatte mit. Bei den meisten Serien sind Alternativen möglich, so dass Sie noch nach dem Shooting in Ruhe die am besten passende Variante auswählen können.

22. Kann ich auch Passbilder machen lassen?
Aber gern! Biometrische Passbilder (auch für Visa) machen wir zu einem Preis von 20,00 € inkl. zwei oder 25,00 € inkl. vier Fotodrucken im entsprechenden Format. 

23. Wie lange vor der Hochzeit sollte ich den Fotografen buchen?
Hochzeitsaufnahmen nehmen mehr Zeit und Planung in Anspruch als andere Shootings, und die gefragten Termine sind knapp – daher gilt: Je früher desto besser. Viele Paare buchen ein Jahr im Voraus.

24. In welcher Schwangerschaftswoche ist ein Babybauch-Shooting sinnvoll?
Das ist schwer zu sagen, da es sehr individuell ist. Wir empfehlen ein Shooting um die 30. Woche. Wir bieten auch ein spannendes Paket mit zwei (z.B. 4. Monat und  9. Monat) Babybauch- und einem Neugeborenen-Shooting – auch Ihre eigenen kreativen Ideen sind willkommen, um das große Ereignis gebührend zu würdigen!

25. Wann ist die beste Zeit für ein Neugeborenen-Shooting?
Wann immer Sie wollen, jeder Tag hat seinen individuellen Wert! Wir empfehlen gern ein Shooting ab einem Alter von ca. 2 Monaten: Dann ist die Entwicklung soweit, dass auch mehrere Posen und Situationen realisierbar sind.

26. Ist die Anfahrt bei Außenaufnahmen inklusive?
Innerhalb des Stadtgebietes von Münster ist die Anfahrt zu Hochzeiten, Veranstaltungen, Home- oder Outdoorshootings im Preis der Serie enthalten. Im weiteren Umkreis berechnen wir für Fahrtkosten und Reisezeit eine Pauschale von € 0,95 je Kilometer Entfernung. Fragen Sie gern konkret an, wenn es sich um ein größeres Paket handelt!